SICHERUNGSABSPERRAPPARAT PHP 15 a PHP 20

hradicí přístroj

Unter Sicherungsabsperrapparat PHP 15 und PHP 20 ist eine einzigartige Druckapparatur zu verstehen, die dank derer Aufbau gleichzeitig zwei, für Lagertanks nötige Funktionen, sicherstellt:
 
1. Einstellen des Absperrüberdrucks, bei dem Biernachgärung in Lagerbiertanks erfolgt.
 
Absperrüberdruck kann stufenlos im Bereich zwischen 0,4 bis 1,3 bar eingestellt werden. Konkreten Wert vom Absperrüberdruck setzt die Lagertankbedienung laut eigener Gewohnheiten fest, wobei aktueller Wert am Druckmesser angezeigt ist. Durch richtig eingestellten Absperrüberdruck verhindert man Produktion von zu viel abgesperrtem oder durchgefallenem Bier.
 
2. Schutz des Lagertanks gegen Überschreitung von max. zulässigem Überdruck.
 
Der Lagertank ist ein Druckgefäß, das mit so einer Sicherheitseinrichtung ausgestattet sein muss, die unerlaubte Druckerhöhung über das zulässige Grenzmaß verhindert. Dieses System verhindert diejenigen Folgeschäden, die durch diese Druckerhöhung verursacht werden könnten, wie z.B. Sprengung des Druckgefäßes.
 
Es ist also nicht nötig, die Lagertanks gesondert mit einem Absperrgerät und gesondert mit einem Sicherheitsventil zu bestücken.
 
Der Sicherheitsabsperrapparat ist aus rostfreiem Stahl DIN 1.4301, aus organischem Glas und Silikonkautschuk hergestellt. Äußere und innere Oberflächen sind elektrochemisch poliert, was einfache Reinigung ermöglicht. Der Sicherheitsabsperrapparat ist mit einem rostfreien Manometer ausgerüstet, das mit Glyzerinfüllung versehen ist, was das Glasbeschlagen vom Manometer unmöglich macht. Eine spezielle Barometeranschlussweise zum Sicherungsabsperrapparat ist so ausgeführt, dass Einlass vom nachgärendem Bier sowie der vom Schaumstoff ins messende Labyrinth unmöglich ist. Zum Lieferungsumfang von jedem Sicherungsabsperrapparat gehört auch ein Kugelhahn. Der Aufbau vom Sicherungsabsperrapparat ermöglicht auch ein gleichzeitiges Durchlaufabspülen (unter Anwendung von Wasser und einer Sanitärlösung) von Lagertankluftleitung - sog. „Gänsekiel“, weiter auch die von Sicherungsabsperrapparat sowie Abtastventil. Alle diese Spülprozesse erfolgen gleichzeitig, innerhalb einer Arbeitsoperation unter Anwendung einer Sanitärglocke. Sicherungsabsperrapparate verfügen über ein Druckgefäßzertifikat, das von benannter Stelle TÜV SÜD Czech ausgestellt worden ist. Jedem Sicherungsabsperrapparat ist Protokoll über Prüfungen gemäß ČSN 13 4309-2 beigelegt, das bei Druckanlagerevision, des relevanten Lagertanks, vorgezeigt wird.
 
Sicherungsabsperrapparat ist durch Gebrauchsmuster geschützt
 

Das Sicherungsabsperrapparat wird in zwei Varianten hergestellt:

Sicherungsabsperrapparat DN 15395,- €
Sicherungsabsperrapparat DN 20460,- €

Auf der Bestellung geben Sie immer an, wie groß der max. zulässige Überdruck von denjenigen Lagertanks ist, an die die Absperrgeräte angeschlossen werden sollen.
 
In der Bestellung füllen Sie bitte in die Tabelle aus, welche Anbaumaße / Anschlussmaße Sie brauchen (siehe die Anlage).

ANLAGE

Zabezpieczające urządzenie czopowe

TABELLE VON MAßEN

DN A B C D E F G ØH M V
15 310 62 75              
20 365 70 80              

BEFESTIGUNG DES ABSPERRGERÄTES ZUM LAGERBIERTANK

hradicí přístroj schéma
 

Sollten Sie Anschluss TYP I verlangen, füllen Sie bitte Klasse/Wert V in die Tabelle aus.
 
Auf der Bestellung geben Sie immer an, wie groß der max. zulässige Überdruck von denjenigen Lagertanks ist, an die die Absperrgeräte angeschlossen werden sollen.